St. Gallen, Speicherschwendi – Goldach

Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz Restaurant Sonne Speicherschwendi.

An diesem Ort können Eintages- und Wochenendkurse durchgeführt werden.

Bei Wochenendkursen findet die Übernachtung im Heim Töbeli statt.

Siehe Plan ->

Ein Abenteuer für alle, die Natur, Lagerfeuerromantik und übernachten unter dem freien Sternenhimmel in der Wildnis lieben. Ideal für Firmen und Vereine. Oder warum nicht einmal zum 50. Geburtstag ein echtes Goldnugget finden?

Mit viel Freude und Sorgfalt habe ich für Sie ein Wochenende zusammengestellt, das Ihnen sicher unvergessen bleiben wird. Lesen Sie weiter und träumen Sie von dem, was Sie erwartet.

Nachdem wir uns am Samstagabend / Freitagabend am Treffpunkt (siehe Ortspläne) etwas näher kennengelernt haben, Begeben wir uns in die Pfadihütte (Lageplan) wo unsere “Golden-Spaghetti” bereits auf uns warten und es freut uns, Sie zu diesem Festschmaus einladen zu dürfen. Nach dem Essen macht nicht nur der Wein seine runden, sondern auch eine Gitarre hat sich angemeldet. Die uns nach der Diashow mit abenteuerlichen Klängen in den Abend begleitet und auch der letzte, der sich an seinen Schlafplatz begibt, wird davon träumen am nächsten Tag den grössten Goldflitter zu finden.

Nach einem ausgiebigen Frühstück, begeben wir uns mit dem Material zur Schürfstelle. Unter meiner fachkundigen Leitung, lernen sie schnell mit dem Werkzeug des Goldwäschers umzugehen. Trotz des verlockenden Duftes der auf dem Grill brutzelnden Wurst, werden Sie Ihr Sieb kaum aus den Händen legen. Glitzerte da nicht etwas goldenes in der Sonne? Die Zeit vergeht wie im Flug und leider müssen wir gegen Mittag zu unserem Lagerplatz zurückkehren. Und am Abend, unser Gold wohlbehütet im Gepäck wissend treten wir zufrieden den Heimweg an.